Bitcoin-Shakeout unter 11.700 $ sieht 94 Mio. $ Longs an BitMex liquidiert

Händler hatten ein paar harte Tage lang Sehnsucht und Leerverkäufe von Bitcoin, da die Volatilität zu einer Vielzahl von Liquidationen geführt hat.

Nach der jüngsten Korrektur von Bitcoins vom Jahreshoch von 13.940 $ auf seinen aktuellen Kurs von 11.700 $ hat es an der Bitmex zu einem Anstieg der Liquidationen in Höhe von 94 Millionen $ gekommen.

Bitcoin und Cryptosoft fallen, wie niedrig werden wir sein?

Es scheint, dass einige Cryptosoft Händler dachten, dass die parabolische Bewegung zu einer stärkeren Aufwärtsbewegung der Cryptosoft Preise führen würde, was jedoch nicht der Fall sein sollte. Bitcoin verzeichnete in den letzten 12 Stunden einen Cryptosoft Preisverfall von 2.000 $ und verzeichnete gleichzeitig einen drastischen Rückgang der Long-Positionen.

Roubini VS Hayes:

Anti-Kryptographie Nouriel stellt sich in der Debatte gegen BitMex CEO Arthur.
Gegenwärtig sind die Short-Trades noch immer zahlreicher als die Long-Trades, mit 29.300 Long-Positionen und 24.800 Long-Trades.

Die aktuelle Preiskorrektur

Die aktuelle Preiskorrektur scheint die mittleren 11.000 $-Marke zu halten und könnte hier entweder einen Aufschwung oder ein weiteres Abwärtsmomentum sehen.

BitMex ist derzeit eine der beliebtesten Kryptowährungsbörsen, die Margenhandel anbieten. Die Börse hat kürzlich mehrere neue Volumenrekorde aufgestellt, darunter $1B Open Interest auf XBTUSD-Paare, $13B auf XBTUSD und $16B auf alle BitMEX-Produkte.